Als Vermittler für eine oder mehrere Personen kauft der Autovermieter bei Händlern, die neu sind oder bereits einige Kilometer unterwegs sind, zu ausgehandelten Preisen. Das Einsatzgebiet ist groß, da die Fahrzeuge aus dem Hexagon oder aus ganz Europa stammen können. Also, wer beauftragt ihn? Nun, der Kunde, der Geld sparen will, versteht sich von selbst.

In welchen Fällen können Sie sich an einen Autovermieter wenden?

Es ist notwendig, Auto-Agent und Händler zu unterscheiden. Ersteres hat in der Tat ein viel breiteres Aktionsfeld, da es sich bei seinem Angebot immerhin um ein Mehrmarkenangebot handelt. Der Auto-Proxy bietet die Möglichkeit, Modelle von sehr unterschiedlichen Herstellern vorzuschlagen, während er autonom arbeitet. Tatsächlich ist der Auto-Agent nicht mit den Marken des Herstellers verbunden. Die vom Vermittler angebotenen Fahrzeuge kommen in der Regel aus dem Ausland, und letzterer kann es sich leisten, wegen ermäßigter Steuern freigegebene Tarife zu verwenden. Wir werden also sagen, dass die Verwendung eines Ersatzwagens insofern interessant ist, als die Preise niedriger sind als in den Konzessionen!

Auto-Agent: die Vor- und Nachteile

Aber was sind die Vor- und Nachteile, wenn Sie einen Autovermieter bitten, ein neues Auto zu kaufen? Wird dieser Vorgang für den Kauf eines Neuwagens empfohlen oder gebraucht? Wir werden dies in den folgenden Zeilen sehen.

Autokauf durch einen Autovermieter: Ist der Kunde gut informiert?

Zuerst ja. Es bestehen keine Risiken, sofern der Beruf der Gesetzgebung unterliegt. Der Erlass vom 28. Oktober 1996 über die Verbraucherinformation über die Preise sieht vor, dass der Gewerbetreibende in folgenden Punkten absolute Transparenz gewährleisten muss:

  • Die Höhe seiner Vergütung;
  • Die mit seiner Intervention verbundenen Kosten;
  • Die Zahlungsbedingungen und die angebotenen Garantien;
  • Die Möglichkeiten der Kündigung des Mandats.

Gehen Sie durch einen Auto-Proxy: Verdient der Kunde wirklich?

Es ist kein Geheimnis, dass der Kauf eines neuen Fahrzeugs je nach Modell relativ teuer ist. Die Verwendung eines Proxys ist also von großem Vorteil, wenn Sie wissen, dass Sie eine Site mit der Storefront Elite Auto verwalten. Diese Seite kündigt Farbeintrag an: bis zu 40% Rabatt. Wir wollten eine kleine Limousine, die bei den Verbrauchern beliebt ist: den Clio 4, 1.2 16V 75. Er wird zu einem Preis von 12.753 € inkl. MwSt. Und einem Rabatt von 23% angezeigt. Bei einem Blick auf Renault.fr liegt das gleiche Modell bei 13.500 Euro, ein Plus von 5% gegenüber dem Händler. Der Preis beträgt 11 607 € bei Autoplanet.fr.

Wenn es darum geht, Geld zu sparen, ist die Verwendung eines Auto-Agenten eine Lösung. Auf der anderen Seite ist die Auswahl begrenzt, wenn es darum geht, ein Fahrzeug zu finden, das in jedem Punkt den Erwartungen des Kunden in Bezug auf Farben, Optionen … entspricht. Und aus gutem Grund kommen die Fahrzeuge aus dem Lagerabbau. Um den Käufer (oder nicht) einige Zugeständnisse zu machen, um Euro zu verdienen.

Kauf eines Gebrauchtwagens: der Agent des Selbst sehr nützlich

Spart ein Autovermieter wirklich Geld, wenn Sie ein neues Auto kaufen möchten? Das haben wir ja gerade gesehen. Aber was sind die Besonderheiten eines Auto-Proxy?

  • Der Auto-Agent tritt als Vermittler auf: Er kauft Autos, die neu oder gebraucht sein können, von Händlern, um sie an seine Kunden zu verkaufen.
  • Immer mehr Menschen greifen auf die Dienste von Autovertretern zurück, die sehr attraktive Preise anbieten können.
  • Im Allgemeinen übermittelt der Kunde die Eigenschaften des Fahrzeugs, das er kaufen möchte, an den Autovermieter, der dann dafür verantwortlich ist, ein Auto zu finden, das diese Kriterien erfüllt.

Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens über einen Autovermieter

Wie kann ein Autovermieter einen günstigen Preis für ein neues Fahrzeugmodell erzielen? Die Agenten verfügen über ein Händlernetz, mit dem sie regelmäßig zusammenarbeiten. Wenn ein Kunde also ein neues Auto benötigt, vergleicht er die Angebote verschiedener Händler und kauft zum niedrigsten Preis.

Beim Kauf eines Gebrauchtwagens wird der Autokaufmann auch versuchen, das gewünschte Modell zum günstigsten Preis zu finden. Er wird es kaufen, bevor er es an den Kunden weiterverkauft, wobei seine Vergütung aus dieser Marge besteht. Ist es auch wirklich von Vorteil, einen Autoanwalt aufzusuchen, um sein Fahrzeug zu kaufen? Diese Frage ist berechtigt, wenn wir wissen, dass die Makler bei ihren Einkäufen / Verkäufen eine manchmal angenehme Gewinnspanne erzielen. Diese Preise konnten jedoch von keiner Person direkt mit dem Verkäufer ausgehandelt werden. Die Agenten erzielen gute Preise, weil ihr Lieferantennetzwerk erweitert wird und die Händler den Agenten regelmäßig verkaufen. Wenn sie also im Großhandel einkaufen oder Lagerbestände abbauen, stellen sie sicher, dass sie den Agenten vorteilhafte Preise anbieten. Außerdem kaufen einige Vertreter ihre Fahrzeuge im Ausland, bevor sie sie in Frankreich weiterverkaufen.

Lesen Sie auch:

  • Autokauf in Deutschland: unser Rat
  • Wie finde ich einen günstigen Gebrauchtwagen?
  • Wie verhandle ich den Preis eines Autos?

Kategorie: